MenuSuche

Platzreglement

1. Plätze

Die Mitglieder werden gebeten, nach jedem Spiel den Platz selber abzuziehen.

2. Reservationsmodus

Die beiden Hallenplätze können, vorbehältlich anderer Regelungen, Montag – Sonntag von 07:00 - 22:00 Uhr reserviert werden.

Jedes Mitglied kann dreimal eine Stunde, aber keine Doppelstunden, jeweils in den kommenden 14 Tagen eintragen.

Wenn sich die Spieler nicht bei Beginn der reservierten Zeit auf dem Platz einfinden, verfällt die Reservation zugunsten wartender Mitglieder. Reservierte Plätze, die aus irgendwelchen Gründen nicht benützt werden können, sind rechtzeitig im Infosystem wieder freizugeben.

Die Reservation erfolgt elektronisch via Infossystem oder telefonisch über 044 381 55 54 während den Kiosk-Öffnungszeiten.

3. Junioren und Spitzenspieler mit Spielberechtigung

Junioren und Spitzenspieler können sich wochentags inkl. Samstags von 12:00 – 14:00 Uhr nicht eintragen. Diese Vorschrift gilt auch für Junioren/Spitzenspieler, die mit Aktivmitgliedern spielen wollen.

Die Liste derSpitzenspieler mit Spielberechtigung liegt im Aufenthaltsraum auf.

4. Spieldauer

Die Spieldauer ist allgemein auf 60 Minuten festgelegt, für Königs-Cup Spiele ausnahmsweise auf 120 Minuten. Falls der Platz in der nachfolgenden Stunde nicht belegkt ist, kann länger gespielt werden.

5. Gästeregelung

Jedes Mitglied darf pro Saison dreimal einen Gast zum Spielen einladen. Der gleiche Gast darf pro Saison höchstens dreimal auf der Anlage spielen. Gäste sind vor dem Spiel ins Gästebuch einzutragen.

Gastmitglieder sind selbst nicht berechtigt, Gäste mitzubringen, temporäre Mitglieder und Spitzenspieler dagegen schon.

6. Trainer

Platz Nr. 2 ist für die Clubtrainer folgendermassen reserviert:

  • Mo - Fr von 7:00-12:00 Uhr und von 14:00-18:00 Uhr
  • Samstag von 7:00-10:00 Uhr

Falls die Trainer mit einem Nicht-Hallenmitglied spielen, müssen diese eine Platzmiete entrichten.

Der Vorstand kann ausnahmsweise die Hallenplätze für spezielle Aktivitäten wie Turniere oder Interclub-Spiele kurzfristig reservieren.

7. Tenue

Beim Tenue soll es sich um eigentliche Tennisbekleidung handeln. Der Tradition unseres Sportes entsprechend, soll der Grundton weiss vorherrschen. Bitte benützen Sie unbedingt separate, saubere Hallenschuhe mit einer non-marking Sohle.

8. Diverses

Wir bitten davon abzusehen, Hunde in die Halle mitzunehmen. Auch das Mitnehmen und Benutzen von Mobiltelefonen ist auf den Plätzen ausdrücklich nicht erlaubt. In der ganzen Halle inkl. Aufenthaltsraum gilt ein generelles Rauchverbot.

9. Beschwerden

Beschwerden sind an den Präsidenten oder ein anwesendes Vorstandsmitglied zu richten.

 

Oktober 2008, der Vorstand