MenuSuche
02.02.2020

Die Sieger des Schoeller Cups 2020 stehen fest

Nach langen teils hart umkämpften Finalspielen stehen die Sieger der 46. Ausgabe des Schoeller Cups fest.

In der Kategorie MS 45+ standen sich heute Christoph Back (R1) und Oliver Vogt (R2) gegenüber. Letzterer hatte im Halbfinal gegen den stark spielenden GC Spieler Beat Baumgartner (R4) gewonnen, während Back gegen Christian Henke (R2) als Sieger vom Platz ging. Als Finalsieger durfte sich Oliver Vogt feiern lassen. Sein Söhnchen hatte sichtlich Spass am Sieg seines Papas.

In der Kategorie MS 50+ siegte im einen Halbfinal Christian Ernst (R1) gegen Richard Farda (R2), im anderen Sandro Della Piana (R1) gegen Christoph Suter (R2). Das Finalspiel entschied schliesslich Christian Ernst in einer langen, kräftezehrenden und hart umkämpften Partie für sich.

Aus den Halbfinalpartien der Kategorie MS 55+ gingen Norbert Henn (R2) und Gregor Dietrich (R4) als Sieger hervor. Ersterer bezwang dabei Manuel Steiner (R3), letzterer Hansi Dreifaldt (R2). In dieser Kategorie siegte am Ende ein glücklicher Norbert Henn.

Sieger der Halbfinal-Begegnungen der Kategorie MS 60+ waren zum einen Pierre Godfroid (R2), der gegen Thomas Schünemann (R5) siegte, zum anderen Daniel Müller (R3), der gegen Jürg Hüsler (R4) die Oberhand behielt. Als Sieger feiern durfte sich schliesslich der - wie jedes Jahr - stark spielende Belgier Pierre Godfroid.

In der Kategorie MS 65+ siegte im einen Halbfinal Peter Heller (R2) gegen Pancho Frey (R5), im anderen Herbert Gloor (R3) gegen Ruedi Buergi (R5). Finalsieger wurde Peter Heller.

Bei den Herren der Kategorie MS 70+ entschieden zum einen Petr Kolacek (R3) gegen Eric Beall (R5), zum anderen Rolf Spitzer (R3) gegen Laurent Barbey (R4) die Halbfinals für sich. Im Final konnte schliesslich Petr Kolacek als Sieger vom Platz gehen. Seine Familie, insbesondere seine kleine Enkelin freuten sich sehr für ihn.

Ein tolles Turnier ist zu Ende. Gedankt sei den Spielern, ihren Angehörigen, den Helfern, den Zuschauern, der GC Tennis Couvert Sektion, den Sponsoren, Supportern und Gönnern!

Weitere Impressionen zu den Finalpartien und der Siegerehrung finden sich unter der Rubrik “Bilder“.