MenuSuche
16.07.2020

Heugümper-Turniere 2020

Die GC Heugümper Turniere 2020 sind bereits wieder vorbei.

Bei den Jungen stellten sich im Qualifikationsturnier (GC Heugümper Challenge) Guy Diener, Hector Koller, Timothy Weckherlin, Eric Wahlquist, Jan von Hoff und Tom Gruber dem Wettkampf. Letztere drei konnten sich in ihren jeweiligen Alterskategorien (MS 10&U, 14&U und 16&U) als Sieger feiern lassen.

Trotz Teilnahme in einer höheren Alterskategorie, kämpfte sich bei den Mädchen Jimena Staubli in den WS 12&U Final. Als Finalteilnehmer und -teilnehmerin konnten sich diese vier GC Spieler ausserdem eine Teilnahme am Hauptturnier (GC Heugümper Cup) sichern.

Für das Hauptfeld direktqualifizierte GC Junioren waren Gian Bidermann, Simon Muntwyler, Manric Romero, Carlos Gruber, Ann Minh Auf der Maur und Zoe Wieland. Letztere schaffte es bis in den Final, in welchem sie ihrer Gegnerin in einem spannenden Spiel knapp unterlag. Bei den Jungen musste sich Simon Muntwyler im Halbfinal dem stark aufspielenden, späteren Sieger geschlagen geben.

Insgesamt zeichneten die Heugümper-Turniere ein durchwegs positives Bild der GC Junioren und Juniorinnen und zeugen damit auch von der guten zukunftsorientierten Arbeit der GC Trainer.

Hier noch ein paar IMPRESSIONEN